imm cologne 9

imm cologne 2018 und Uhl mittendrin!

Vom 15.01. – 21.01.2018 fand in Köln die internationale Einrichtungsmesse imm cologne statt. Bei der ersten Möbelmesse des Jahres werden traditionell die Trends der Möbel- und Einrichtungsbranche für die kommenden 12 Monate präsentiert. Auch dieses Jahr hätte die Vielfalt nicht größer sein können. Von den Basics bis zu Design und Luxus war alles vertreten. Für jeden Raum. Jeden Stil. Jeden Anspruch.

7 Tage lang stellten rund 1.300 Aussteller ihre Möbel-Meisterwerke vor. Gut 125.000 Besucher aus 138 Ländern verzeichnete die Messe dieses Jahr. Insbesondere die größten Exportnationen Europas und Asiens waren verstärkt vertreten.

Bereits seit 1949 findet die Fachmesse jährlich in den Hallen der Kölner Messe statt. Die imm cologne gehört heute zu den größten Möbel- und Innenraumgestaltungs-Messen der Welt. Auch wir waren auf dem Messeparkett unterwegs. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung unserer Eindrücke für die Wohntrends 2018!

imm cologne artstoneDie Marke artstone zeigte eindrucksvoll, wie vielseitig und facettenreich Glasfaser genutzt werden kann, um Wand- und Deckenabdeckungen zu schaffen, die von echtem Stein nicht zu unterscheiden sind.
imm cologne interlübkeAuch interlübke glänzte mit fantastischem Design in Form einer Mischung aus Dekoration und moderner Ablage. Aufgrund der geringen farblichen Unterschiede der Elementkomposition, wirkt die Zusammenstellung so edel wie stimmig.
imm cologne luiz 2Luiz zeigte erneut, wie komfortabel Bettwäsche sein kann. Der Kontrast aus hellen und dunklen Materialien lädt geradezu ein, schlafen zu gehen. Dabei setzt das Unternehmen auf Handarbeit made in Germany. Traditionelle Handwerkskunst trifft auf moderne Verarbeitungsverfahren und schafft so höchste Qualität.

Im Anschluss an diesen Artikel haben wir eine Zusammenstellung der inspirierensten Wohndesigns für Sie vorbereitet: